Großes Interesse in der Region aber auch bei überregionalen Medien findet das in erster Instanz am 17.12.2015 abgeschlossene Verfahren vor dem Arbeitsgericht Lingen zwischen der Meyer Werft und dem Betriebsrat.

Seit dem 1.6.2015 gilt das durch das Mietrechtsnovellierungsgesetz 2015 eingeführte „Bestellerprinzip“ für die Frage, wer die Kosten eines Wohnungsmaklers zu tragen hat.